Fordern Sie ganz unverbindlich hier ein Angebot an oder rufen uns einfach an: +49-89-9810 5520

  • Antrieb für den Boliden gotthard
  • flexible Teile aus der X400
  • Das neue thermoplastische Elastomer TPU CREA90A zeigt sich extrem flexibel.
  • Teile für den Realtest im Rennwagen - gesintert, trovalisiert, infiltriert
  • perlmuttfarbene Oberflächen für Besonderes
  • carbonfaserverstärktes Polyamid für besonders belastbare Teile
  • premium-Teile aus der X400 aus Polycarbonat
  • Aluminiumfüllungen sorgen für wertigere Haptik
  • auch flexible Teile können nun problemlos erstellt werden
  • Metallbeschichtung veredelt Funktionsteile
  • filigrane Strukturen mit dem Stereolithografie-Verfahren
  • flexible Teile aus der X400
  • bewegliche und farbige Konstruktionen für Designobjekte

3D Druck | Rapid Prototyping

Wir sind Spezialisten für Rapid Prototyping und 3D-Druck.

 

Manche Ideen lassen sich erst durch 3D-Druck in greifbare Objekte umwandeln.

Die additiven Schichtbauverfahren wie das Lasersintern oder die Stereolithografie sind oft wegen zu geringer Stückzahlen oder zu hoher Komplexität der Teile die bessere Alternative zu den gängigen Gussverfahren.

Wir drucken für Sie Produktmuster, Design-Objekte, Architekturmodelle, Werbematerial etc. als Einzelstück oder in Kleinserie.
Als Spezialist für Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing erstellen wir aber auch funktionsfähige Prototypen und Muster für die Produktentwicklung.

3D-Drucker und Lasersinter-Anlagen bei Creabis

Durch unseren vielfältigen Maschinenpark mit verschieden großen EOS-Lasersinter-Anlagen (SLS), PolyJet- und RepRap 3D-Druckern sowie Maschinen für das Stereolithografie-Verfahren (SLA) sind wir in der Lage, grundsätzlich die für Ihr Projekt ideale Kombination aus 3D-Druckverfahren und Material zu verwenden.

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung als 3D-Druck-Dienstleister in der Herstellung komplexer, hochwertiger Prototypen für Branchen wie Consumer Goods, Life-Style, Automobilindustrie, Rennsport, Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik.

Auf unseren Maschinen verarbeiten alle gängigen Materialien wie Polyamide, Polypropylen und Expoxyharze.

Fragen Sie bei uns nach -
wir empfehlen Ihnen gern das für Sie optimale 3D-Druck-Verfahren und das ideale Material.

×
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren Sie gern regelmäßig per Mail.

Dafür ganz einfach hier registrieren.

Widerruf jederzeit mit einem Klick möglich.