Fordern Sie ganz unverbindlich hier ein Angebot an oder rufen uns einfach an: +49-89-9810 5520

  • Antrieb für den Boliden gotthard
  • flexible Teile aus der X400
  • perlmuttfarbene Oberflächen für Besonderes
  • auch flexible Teile können nun problemlos erstellt werden
  • premium-Teile aus der X400 aus Polycarbonat
  • Aluminiumfüllungen sorgen für wertigere Haptik
  • Teile für den Realtest im Rennwagen - gesintert, trovalisiert, infiltriert
  • Das neue thermoplastische Elastomer TPU CREA90A zeigt sich extrem flexibel.
  • flexible Teile aus der X400
  • bewegliche und farbige Konstruktionen für Designobjekte
  • Metallbeschichtung veredelt Funktionsteile
  • filigrane Strukturen mit dem Stereolithografie-Verfahren
  • carbonfaserverstärktes Polyamid für besonders belastbare Teile

Lasersintern Creabis GmbHLasersintern (SLS)

 

 

SELEKTIVES LASERSINTERN (= SLS) bezeichnet ein generatives Fertigungsverfahren, bei dem der Laserstrahl in jeder Schicht die Umrisse des Werkstückes belichtet und damit aushärtet. Körnige oder pulverförmige Stoffe werden dabei unter Temperatureinfluss miteinander verschmolzen.
Es handelt sich um eines der produktivsten und gleichzeitig kostengünstigsten Verfahren und wird genutzt, um Prototypen oder Kleinserien zu fertigen.
Das Besondere dabei ist, dass im Gegensatz zu den konventionellen Fertigungsverfahren sehr komplexe, dreidimensionale Geometrien - auch mit Hinterschneidungen - in relativ kurzer Zeit erzeugt werden können. 

 

Anwendungsbereich

funktionsfähige, belastbare, serientaugliche Einzelstücke, Prototypen und Kleinserien

kostengünstig für
komplexe Teile mit Überhängen
flache Teile
kleine Serienteile

 

Werkstoffe

Polyamid PA 2200 ungefüllt, weiß - unser Standardmaterial
Polyamid PA 12-HP - unser Standardmaterial in grau aus der HP Jet Fusion
Polyamid PA 1101 ungefüllt, weiß durchscheinend, hoch flexibel
Polyamid PA 12 smooth - unser Standardmaterial mit optimierter Oberfläche
Polyamid PA 12AL gefüllt, anthrazit, gute Schleifbarkeit, wertigere Haptik
Polyamid PA 12-L1600, weiß, hohe mechanische Belastbarkeit
Polyamid PA 12GB30 gefüllt, weiß, hohe Steifigkeit bei gleichzeitig guter Bruchdehnung
Polyamid PA FR2241 flammhemmendes Polyamid
TPU CREA90A elastisches TPU, naturweiß

 

Maschinen

 

HP Jet Fusion 3D 4200

 

HP Jet Fusion 3D 4200Lasersinteranlage der Firma HP
Bauraum von 380mm x 380mm x 284mm

Bei diesem Verfahren arbeiten zwei Inkjet Druckköpfe mit verschiedenen, speziellen Binderflüssigkeiten, die in das Pulver im Bauraum eingebracht werden. Beide HP Thermal Inkjet Agents geben in das Pulver feinste Tröpfchen ab: Die schwarze Flüssigkeit mit der höheren Wärmeleitfähigkeit bindet Pulver für das eigentliche Bau-Objekt. Die farblose Flüssigkeit fungiert als thermischer Hemmer an den Rändern des Bauteils. Die Verschmelzung der gebundenen Partikel wird durch Bestrahlung mit infraroter Energie erzeugt, wobei der Einsatz der wärmehemmenden Komponente für scharfe Kanten und eine gute Oberflächenqualität sorgt.

Alle Bauteile sind grau..

Diese Maschinen bietet sich ganz besonders für wirtschaftlichere, schnellere Produktionen von funktionsfähigen Kleinserien und Bauteilen mit komplexen Geometrien an.

 

 

 

prodways ProMaker P1000

 

prodways ProMaker P1000Lasersinteranlage der Firma prodways
Bauraum von 300mm x 300mm x 300mm

In dieser Maschine erfolgt dank des neu entwickelten modularen „Coating Systems“ eine optimale Verteilung des Pulvers im Bauraum. Sie steht für höchste Bau-Präzision und Oberflächengüte, nicht zuletzt aufgrund des feinen Laserstrahls und des digitalen Scannersystems. Wie die anderen Maschinen bietet sie sich für wirtschaftliche, schnelle Produktionen von funktionsfähigen Kleinserien und Bauteilen mit komplexen Geometrien an.

 

 

 

EOS Formiga P 100

 

EOS Formiga P100Lasersinteranlage der Firma EOS GmbH
Bauraum von 200mm x 250mm x 330mm

Diese Maschinen eignen sich hervorragend für die wirtschaftliche Produktion von Kleinserien und individualisierten Produkten mit komplexen Geometrien und kleinen Abmessungen. Gleichzeitig bieten sie Kapazitäten für die rasche und flexible Herstellung von vollständig funktionsfähigen Prototypen.

 

 

 

EOSINT P 395

 

EOSINT P 395Lasersinteranlage der Firma EOS GmbH
Bauraum von 340mm x 340mm x 600mm


Diese Anlage ergänzt ideal die vorhandenen zwei Maschinen vom Typ Formiga P 100, weil sie bei ebenso hochwertiger Qualität und hoher Geschwindigkeit individuelle Bauteile und kleine Serien mittlerer Größe produzieren kann.