Fordern Sie ganz unverbindlich hier ein Angebot an oder rufen uns einfach an: +49-89-9810 5520

  • flexible Teile aus der X400
  • Antrieb für den Boliden gotthard
  • perlmuttfarbene Oberflächen für Besonderes
  • filigrane Strukturen mit dem Stereolithografie-Verfahren
  • Aluminiumfüllungen sorgen für wertigere Haptik
  • flexible Teile aus der X400
  • premium-Teile aus der X400 aus Polycarbonat
  • Metallbeschichtung veredelt Funktionsteile
  • carbonfaserverstärktes Polyamid für besonders belastbare Teile
  • Teile für den Realtest im Rennwagen - gesintert, trovalisiert, infiltriert
  • auch flexible Teile können nun problemlos erstellt werden
  • Das neue thermoplastische Elastomer TPU CREA90A zeigt sich extrem flexibel.
  • bewegliche und farbige Konstruktionen für Designobjekte

Einige Informationen zu uns.

 

Von Anfang an dabei.

Schon im Physik-Studium an der RWTH Aachen standen für Ralf Deuke Laser und Lasertechnologien im Fokus. Mitte der Neunziger Jahre begeistern ihn neuartige Maschinen für additive Schichtbauverfahren, die mit Hilfe von Lasern flüssige Kunstharze selektiv aushärten: Eine große Leidenschaft war geboren.

Mit Kollegen gründet er ein innovatives, international aufgestelltes Dienstleistungsunternehmen für Stereolithografie- und Lasersinter-Anwendungen und verantwortet sehr erfolgreich über mehr als 15 Jahre dessen Vertrieb, Produktion und Entwicklung.

Mit dem neuen Jahrtausend zeichnen sich Veränderungen am Markt ab - und damit auch die Anforderungen an 3D-Objekte. Als Pionier der 3D-Druck- und Rapid Prototyping-Branche reagiert Ralf Deuke mit der Gründung eines neuen Unternehmens - die Creabis GmbH geht im Jahr 2011 nahe bei München an den Start.

In dem jungen Unternehmen legt er den Schwerpunkt auf innovative Materialien und Produktionsverfahren, um für die enormen Herausforderungen perfekte Antworten parat zu haben.

"Nach fast 20 Jahren Erfahrung mit diesen Technologien bin ich von dem großen Potenzial überzeugt.", meint Ralf Deuke und bearbeitet täglich zusammen mit seinem hochmotivierten Team unterschiedlichste Kundenaufträge zu Prototypen, Modellen, Designobjekten sowie Kleinserien.

 

Technisches Know how + individuelle Beratung = Kernkompetenz

 

Die perfekte Erfüllung unserer Kundenanforderungen ist das Hauptanliegen des Creabis-Teams.

Geschäftsführer Ralf DeukeNach Ansicht des Geschäftsführers Ralf Deuke ist dies nur erreichbar mit dem gezielten Einsatz unterschiedlicher Technologien und Materialien:
"Dafür setze ich aus Überzeugung auf ein hervorragendes Training und die ständige Fortbildung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn nur so kann individuelle, zielorientierte Beratung und Projektbegleitung des Kunden bis hin zum passenden, fertiggestellten Bauteil gelingen."

 

Einer der Ansprechpartner im Vertrieb der Creabis GmbHAlle eingehenden Anfragen werden im Vertrieb kompetent und zügig bearbeitet. Für jede Anforderung - hinsichtlich der Materialeigenschaften ebenso wie in Bezug auf Technologien - findet sich eine passende Lösung.

Dabei steht die Creabis GmbH für kurze Kommunikationswege, schnelle Auftragsbearbeitung, transparente Preispolitik und umfassendes Know-how.

 

Vernetzung

Die enge Vernetzung mit qualifizierten Partnerunternehmen - über viele Jahre gemeinsamer Arbeit auf diesem Sektor gewachsen - garantiert den Kunden der Creabis GmbH über den notwendigen Austausch die innovativen Erkenntnisse in Bezug auf junge Produktionsverfahren, neuartige Materialien und deren Eigenschaften sowie ungekannte Einsatzgebiete.

"Wir sind up-to-date, direkt am Marktgeschehen und können unsere Auftraggeber mit den aktuellsten Trends versorgen.", verspricht Ralf Deuke. "Daher vertrauen uns nicht nur Kunden aus Automobilbau und -zulieferindustrie, Luft- und Raumfahrttechnik, Modell- und Werkzeugbau, sondern auch Architekten und Designer, die erst begonnen haben, mit CAD-Lösungen zu arbeiten."

 

Fordern Sie uns - wir freuen uns auf Sie!