• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

zum Webshop oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

Warum PA12-L1600?

​Immer wieder kommen wir mit neuen Materialien - das ist wirklich ein weites Feld und zum Teil für den Laien nicht mehr ganz durchschaubar. Daher beleuchten wir heute das Polyamid L1600, das wir auf unserer neuesten Maschine fahren:

Es verhält sich wie ein PA 12 hinsichtlich Detailauflösung und Oberflächengüte. Die gebauten Teile sind ebenso veredelbar, lassen sich also problemlos einfärben und gleitschleifen. In Bezug auf die mechanischen Eigenschaften ist es dem PA 11 ähnlicher, da es mit 39 % eine sehr hohe Bruchdehnung und ein niedrigeres E-Modul aufweist. Aufgrund dessen kann es alternativ auch zu PP oder PE eingesetzt werden.

Das Datenblatt ist ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​hier hinterlegt.
Und wem der große Überblick lieber ist, für den sind alle SLS-Materialien in einer Tabelle zusammengestellt.​
4
Feiertag ...
Jetzt sind auch Wissenschaftler dran...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 05. Dezember 2021
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://creabis.de/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.