• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

Angebot anfordern oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.
Aug
27

Serie in ABS

​100 ABS-Teile in zwei Tagen? Etwa Aufsätze, Gehäuse oder Steckverbindungen?

Wir fertigen mit unseren FFF-Druckern nach Wunsch und Anforderung schnell und zuverlässig.

Das klappt sozusagen "wie am Schnürchen"...

5
  1396 Aufrufe
0 Kommentare
1396 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
24

FFF-Serienfertigung in PA6

Wir sind ganz begeistert von Serienfertigung: Direkt große Produktfülle in verlässlich hoher Qualität.

Und was schon lange für die Sinterprozesse gilt, bieten wir nun in PA6-Materialien auch für unsere FFF-Drucker an:
Novamid® ID1030 (PA666)
Novamid® ID1070 (PA Copolymer).

Diese High-End-Materialien sind in den Farben Weiß, Schwarz und Natur erhältlich; die Oberflächenqualität ist wirklich gut. Gedruckt wird in Schichtstärken von 0,1 bis 0,2 mm.

Unsere Empfehlung für Teile mit hohen Forderungen hinsichtlich Temperaturbeständigkeit und mechanischen Eigenschaften wie Zahnräder, Lager, Gehäuse...

Novamid® ID1030 (PA666)​ Novamid® ID1070 ​
Zugmodul 45° - 45° / ISO 527-1/-2​ 860 MPa​ 2120 MPA​
Max. Zugspannung 45° - 45° / ISO 527-1/-2​37 MPa​50 MPa​
Bruchdehnung 45° - 45° / ISO 527-1/-2110 %​15 %​
Bruchdehnung 0° - 90° / ISO 527-1/-2--​7,2 %​
2
  1355 Aufrufe
0 Kommentare
1355 Aufrufe
  0 Kommentare
Mär
21

fff-Verfahren und ein weiteres neues Material

Und die positiven Entwicklungen gehen weiter:

Für unsere X400-Maschinen, die nach dem fused filament fabrication-Verfahren arbeiten, bieten wir nun außer dem schwarzen Polycarbonat auch ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ein weißes, leicht transparentes auf PA666 basierendes Polyamid mit optimierten Eigenschaften an:
es zeichnet sich durch hohe Duktilität aus
weist einen Zugmodul von 860 MPa auf
ist wärmeformbeständig bis 125°C.

Auch dieses innovative Material empfiehlt sich aufgrund der sehr guten Oberflächenqualität und lässt sich sehr gut nachbearbeiten.

​Wir sind überzeugt, dass das einen Versuch allemal wert ist.

1
  2102 Aufrufe
0 Kommentare
2102 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.