• Täuschung
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Gebissmodell
  • formnext 2018

Angebot anfordern oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Ein Blog. Von uns. Warum?
Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.
Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt habe...n.
Daher wollen wir diesen Kanal nutzen, um ein bisschen aus unserem beruflichen Alltag zu plaudern, Trends hinterfragen, Hintergründe erläutern, Themen vertiefen, einordnen und auch ein wenig glossieren. Dabei wird es nicht immer um die ganz großen Fragestellungen gehen, sondern auch um Beobachtungen aus unserem business.
Mehr
Dez
17

Also wir sind da...

Ein gutes, erfolgreiches, spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu - der dritte Adventsonntag ist bereits vergangen und wir alle freuen uns auf die gemütlichen, unbeschwerten Tage im Kreise unserer Familien & Freunde. 

Aber schon am 27.12.2018 sind wir wieder am Arbeitsplatz und kümmern uns gern um Ihre Anliegen, Ihre Aufträge und Angebotsanfragen. Nutzen Sie doch ganz einfach diese Zeit und freuen sich im Neuen Jahr an erledigten Aufträgen...

Ein Anruf genügt oder eine Mail - wir sind da!

1
  128 Aufrufe
0 Kommentare
128 Aufrufe
  0 Kommentare
Okt
10

Exklusiver Workshop

​Bleiben Sie gern "am Ball" und sind offen für Neues? Dann haben wir einmalig genau das richtige Angebot für Sie:

Einen zweitägigen Workshop rund um das Thema Design und Umsetzung in der Additiven Fertigung.

Gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Ralf Deuke - seit fast 30 Jahren in diesem Business tätig - werden Sie die optimierten Möglichkeiten ausloten, aber auch die Konstruktions-Grenzen kennenlernen. Ihnen werden bereits etablierte, aber eher unbekannte Einsatzgebiete eröffnet und Prognosen für künftige Visionen gezeichnet. Darüber hinaus werden Sie anhand Ihres eigenen Bauteils den Prozess von der Datenapplikation bis hin zum Post-Processing selbst durchführen.
Als besonderes "Zuckerl" wird der Teilnehmerkreis am Mittwochabend von hp zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen - intensiver Austausch inklusive.

Es wird also theoretisch wie praktisch eine spannende Angelegenheit...

Das Anmeldungsformular und weiterführende Informationen sind hier zusammen gestellt.

2
  512 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
512 Aufrufe
  0 Kommentare
Sep
17

formnext 2018

Bei uns ticken die Uhren schon im "formnext-Takt" -
Die Vorbereitungen laufen, damit wir Sie bei uns am Stand mit Informationen, Neuigkeiten, Qualitäten versorgen und uns mit unserer ganzen Vielfalt präsentieren können. Natürlich immer bei einem guten Kaffee und mit verblüffenden Musterteilen. Insbesondere, was die Oberflächenqualität angehen wird.

Lassen Sie sich überraschen, kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie:

HALLE 3.1 - STAND J79.


4
  593 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
593 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
27

Serie in ABS

​100 ABS-Teile in zwei Tagen? Etwa Aufsätze, Gehäuse oder Steckverbindungen?

Wir fertigen mit unseren FFF-Druckern nach Wunsch und Anforderung schnell und zuverlässig.

Das klappt sozusagen "wie am Schnürchen"...

4
  484 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
484 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
20

Klartext

In den Sommermonaten - wenn niemand so richtig im Alltagsgeschehen dabei ist - hat sich eine beunruhigende Meldung durch die einschlägigen und Randnotizen gemogelt. Es soll wieder einmal Bestrebungen geben, 3D-druckbare Daten für Schusswaffen frei zugänglich ins Netz zu stellen. Das ist ebenso erschreckend wie wahrscheinlich. Verhindern wird dies niemand, leider. Was wir aber tun können, ist ganz deutlich zu machen:

Schusswaffen aus dem 3D-Drucker, egal ob aus Metall oder Kunststoff, werden wir als Creabis GmbH nicht drucken. Niemals. Niemand von uns. 
Genauso halten wir es im Übrigen auch mit Schlagringen, Morgensternen und ähnlich schrecklichen Gerätschaften.

Und wir denken, dass die Kolleginnen und Kollegen derselben Überzeugung sind - wir tun's einfach nicht!


4
  453 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
453 Aufrufe
  0 Kommentare
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren Sie gern regelmäßig per Mail.

Dafür ganz einfach hier registrieren.

Widerruf jederzeit mit einem Klick möglich.
Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir setzen Technologien ein, die die Nutzung unserer Website analysieren und das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Bei weiterem Surfen auf dieser Seite stimmen Sie dieser Verwendung zu und unterstützen uns bei der künftigen Gestaltung und Verbesserung unseres Angebotes. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. In unserer Datenschutzerklärung und unserem Leitfaden zu Cookies erhalten Sie weitere Informationen.