• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

zum Webshop oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Informatives rund um die eingesetzten Technologien und neueste Trends.

Feb
11

Faktencheck HP 580

Hier haben wir einmal die wissenswertesten Fakten rund um die HP 580 Full Color zusammengestellt:

* Voll belastbare Bauteile aus PA12 in Farbe
* Beliebige farbliche Gestaltung / Textur
* Erweiterte Funktionalität der Bauteile durch QR-Codes, Beschriftungen, Hinweise etc.
* Messemodelle, Give-aways in Stückzahlen
* Nahezu komplettes Farbspektrum abbildbar
* Günstiger als Lackieren / Airbrush
* Bauraum: ca. 315 x 170 x 245 mm³
* Mindestwandstärke: 1 mm
* Zum Erhalt der Farbinformationen sind Datenfiles in diesen Formaten gut geeignet: 3mf, obj, vrml


Bleiben da noch Fragen offen?

1
  1446 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1446 Aufrufe
  0 Kommentare
Jan
21

Toleranz & Technik...

Wie genau drucken wir eigentlich?

Das Wissen in Bezug auf mögliche Toleranzen gedruckter Bauteile sind entscheidend für Passgenauigkeit und – besonders wenn es sich um Serienprodukte handelt – für kontinuierlich gewährleistete Qualität.

Natürlich haben dabei das genutzte Verfahren genauso wie das verwendete Material Einfluss auf die minimalen Bautoleranzen.
Wobei der Vollständigkeit halber angemerkt werden muss, dass die Angaben in der Tabelle nicht garantiert werden können, da in Abhängigkeit von Geometrie, Kontur, Material und thermische Belastung ganz selten auch größere Toleranzen auftreten können.

Aber als allgemeine Richtschnur dienen diese Zahlen allemal...

Verfahren  kleinste
Toleranz
maximale
Abweichung 
Einstufung
nach ISO 2768
CNC Bearbeitung Feinmechanik   ± 0,005 mm  -- f (fein)
CNC Bearbeitung Maschinenbau± 0,05 mm --m (mittel)
Feinguss± 0,1 mm --m (mittel)
Fused deposition modeling FDM± 0,1 mm 0,4 %m (mittel)
HP Multi Jet Fusion / Full color± 0,2 mm 0,4 %m (mittel)
Laserschneiden± 0,1 mm --m (mittel)
Lasersintern SLS Kunststoff± 0,1 mm 0,4 %m (mittel)
Lasersintern SLM Metall± 0,1 mm 0,4 %m (mittel)
Kunststoffspritzguss± 0,05 mm --f (fein)
Metallguss± 0,3 mm --g (grob)
Stereolithografie SLA± 0,1 mm 0,2 %m (mittel)
1
  913 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
913 Aufrufe
  0 Kommentare
Sep
07

gleich online-daten: 08.09.2020 um 10 Uhr

Nach den vielen Monaten im Home-office, der Kurzarbeit oder auch den schönsten Wochen im Jahr wollen wir mit Ihnen und großem Elan in den hoffnungsvollen Herbst starten. 

Und damit gleich wieder alle Interessierten informiert sein können, bieten wir Ihnen ein Online-Event an, in dem unser Geschäftsführer Ralf Deuke zusammen mit den Experten von Solidpro von den interessanten Erfahrungen mit der Farbdruck-Technologie von HP berichtet und auf verständliche Weise erläutert, was zu beachten ist, wenn damit gearbeitet wird. 

Hier geht es kostenfrei zur Anmeldung: http://sldpr.de/ZrjV9

Und falls Sie doch lieber von uns beraten werden, rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns.

1
  1218 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1218 Aufrufe
  0 Kommentare
Sep
01

Beispiel: Fertigung on demand

Wir ahnten es nicht - doch auf die Bestellung eines brandneuen Halters für Structure Sensor Mark II für ein neues iPad, um bessere Scan-Ergebnisse zu erzielen, erhalten wir ein Bauteil, das mit HP Technologie hergestellt worden ist.

Es zeichnet sich durch extrem gute Passgenauigkeit aus, ist mechanisch stabil und ein gutes Beispiel für Fertigung auf Nachfrage (da bei der Order mehrere tablet-Modelle zur Auswahl standen). Schade nur, dass wir es nicht gebaut haben...

Für alle Interessierten zum Thema structure sensor geben wir hier in den nächsten Wochen unsere Erfahrungen weiter, auch welche Apps empfohlen werden können. Wir freuen uns aber auch sehr auf Anregungen...

3
  1043 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1043 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
11

Intelligenz drucken...?

Das ist eine gute Frage - und einfach zu beantworten. 

Denn mit der HP MJF Full-Colour Technologie können Bauteile farbig bedruckt werden und arbeiten damit - ganz nebenbei für Sie - intelligent mit. Denn aufgedruckte Codes zur Identifizierung oder Hinterlegung von Dokumenten, Anzeigen zum Verschleiß an kritischen Bauteilen, Benennung bzw. die farbliche Kennzeichnung von Montageflächen: all dies ist möglich ohne gesonderten Aufwand: Intelligenz inbegriffen.

Greifen Sie schnell zu und probieren diese Möglichkeiten einmal aus!

4
  811 Aufrufe
0 Kommentare
811 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.