• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

Angebot anfordern oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher...

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher wollen wir diesen Kanal nutzen, um ein bisschen aus unserem beruflichen Alltag zu plaudern, Trends hinterfragen, Hintergründe erläutern, Themen vertiefen, einordnen und auch ein wenig glossieren. Dabei wird es nicht immer um die ganz großen Fragestellungen gehen, sondern auch um Beobachtungen aus unserem business.

Mehr
Aug
20

Klartext

In den Sommermonaten - wenn niemand so richtig im Alltagsgeschehen dabei ist - hat sich eine beunruhigende Meldung durch die einschlägigen und Randnotizen gemogelt. Es soll wieder einmal Bestrebungen geben, 3D-druckbare Daten für Schusswaffen frei zugänglich ins Netz zu stellen. Das ist ebenso erschreckend wie wahrscheinlich. Verhindern wird dies niemand, leider. Was wir aber tun können, ist ganz deutlich zu machen:

Schusswaffen aus dem 3D-Drucker, egal ob aus Metall oder Kunststoff, werden wir als Creabis GmbH nicht drucken. Niemals. Niemand von uns. 
Genauso halten wir es im Übrigen auch mit Schlagringen, Morgensternen und ähnlich schrecklichen Gerätschaften.

Und wir denken, dass die Kolleginnen und Kollegen derselben Überzeugung sind - wir tun's einfach nicht!


5
  1153 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1153 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
17

Eigentlich hätten wir es uns ja denken können...

​Eine Geschichte entwickelt sich in der Regel zu einer Erfolgsstory, wenn die einzelnen Handlungsstränge perfekt ausgearbeitet sind und stimmig ineinander greifen. Die Sauberkugel läuft...

Die Idee der No crumbs GmbH ist brilliant: so einfach wie längst überfällig eine kleine Kugel für die Handtasche, die all die lästigen Krümel aufnimmt.

Wie am Schnürchen läuft bei uns die Herstellung der einzelnen Kugelhälften auf der HP MultiJet Fusion 4200: beste Qualitätsteile an jedem Tag, die sofort  ausintern in der eigenen Färbemaschine ohne Zeitverlust gefärbt werden - perfektes Farbmatching garantiert. Geschwind noch glanzgestrahlt - und schon erhalten die handlichen Taschenbegleiter den matten Glanz und die herrlich angenehme Haptik - inzwischen über 12.000-mal.

Wir lieben Erfolgsgeschichten... 

5
  1487 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1487 Aufrufe
  0 Kommentare
Apr
24

Standard-Passform

Irgendwie kann man es doch nicht lassen - nebenbei bestellt man einen Artikel über das Internet in der Hoffnung, ihn schon morgen (ganz so wie vorgestellt)in den Händen halten zu können.

Und dann kommt alles anders:
Das preiswert erstandene Teil wird aus China verschickt - das dauert. Also kümmert man sich in der Zwischenzeit um einen zweiten Artikel. Dieses Mal sind  Lieferkonditionen wichtig, auch wenn es nicht ganz so günstig ist. Man wird sehr zeitnah beliefert. Das zweibestellte Teil ist längst in Gebrauch, dann trudelt auch die erstbestellte Ware endlich ein. Die Passform entspricht leider nicht der geforderten Form, was, nebenbei bemerkt, mittels einem gelben Aufkleber gleich auf der Verpackung kund getan wird...

Warum wir dies hier erwähnen? Weil wir uns darum kümmern, dass die bestellte Ware passt - in jeder Hinsicht. Dafür stehen wir ein.

2
  1313 Aufrufe
0 Kommentare
1313 Aufrufe
  0 Kommentare
Apr
13

Auf ins All!

Alexander Gerst begibt sich im Mai wieder auf eine Reise ins Weltall - und dieses Mal sogar als erster Deutscher Kommandant der Raumstation ISS.

Bei seiner Mission vor zwei Jahren umrundete der Geophysiker die Erde innerhalb von 166 Tagen mehr als 2500 Mal, betreute etwa 100 Experimente und stieg für sechs Stunden in den freien Kosmos aus. Und weil er damals alle Interessierten über die sozialen Medien an seiner Mission teilhaben ließ, erhielt er sogar eine Nominierung für den Grimme-Online-Award.

Zu dieser zweiten Weltraum-Expedition werden ihn drei Fernsehpersönlichkeiten begleiten – die Maus, der blaue Elefanten und ein 'Astro-Mainzel' getauftes Mainzelmännchen. 

Und woher kommt dieses Mainzelmännchen...? Also, wir sind wirklich überall dabei ;-)!
4
  1636 Aufrufe
0 Kommentare
1636 Aufrufe
  0 Kommentare
Apr
04

Wie die Sauberkugel entstanden ist...

​Und wer sich für den Produktionsprozess in unserer Unit interessiert, kann ihn sich hier ansehen...

Wir wünschen diesem Start-up mit ganz großem Potential weiterhin viel Erfolg!

4
  3752 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
3752 Aufrufe
  0 Kommentare
Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir setzen Technologien ein, die die Nutzung unserer Website analysieren und das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Bei weiterem Surfen auf dieser Seite stimmen Sie dieser Verwendung zu und unterstützen uns bei der künftigen Gestaltung und Verbesserung unseres Angebotes. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. In unserer Datenschutzerklärung und unserem Leitfaden zu Cookies erhalten Sie weitere Informationen.