• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

zum Webshop oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher...

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher wollen wir diesen Kanal nutzen, um ein bisschen aus unserem beruflichen Alltag zu plaudern, Trends hinterfragen, Hintergründe erläutern, Themen vertiefen, einordnen und auch ein wenig glossieren. Dabei wird es nicht immer um die ganz großen Fragestellungen gehen, sondern auch um Beobachtungen aus unserem business.

Mehr
Aug
14

Feiertag ...

Was für ein Glück für alle, die in Bayern leben: Heute wird hier ein Feiertag begangen. Daher sind wir auch telefonisch nicht zu erreichen.
Nichtsdestotrotz wird bei uns gearbeitet - fleißig und effizient. Und damit  das auch für alle glaubhaft ist, haben wir ein kleines, kurzes Video online gestellt...


Bis Morgen - dann sind wir auch wieder persönlich anzutreffen. 

3
  2230 Aufrufe
0 Kommentare
2230 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
25

Prodways Promaker P1000 am Start

Wir sind dran! Wie schon mehrfach berichtet, arbeiten wir konsequent an dem Ausbau unserer Kapazitäten und Dienstleistungsangebote.

Nach der Färbeanlage und der großen Gleitschleifanlage  erweitern wir unser Spektrum nun um die neue Sinteranlage:

Mit dem Promaker P1000 bauen wir detailgetreue, belastbare Funktions- und Demonstrationsmodelle, aber auch für Kleinserien. Diese Teile bestechen durch glatte Oberflächen und hervorragende Werkstoffeigenschaften.

Mit dem Volumen von 300 * 300 * 300 mm³ weist der Bauraum eine vielseitig einsetzbare Größe auf und die Bestückung mit unterschiedlichsten Materialien ermöglicht die komfortable Anpassung an besondere Anforderungen. 

Wir bauen schon - auch für Sie?​

6
  2480 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
2480 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
05

Silent Revolution

Die führende Unternehmensberatung ROI im Bereich Forschung und Entwicklung, Produktion und Supply Chain Management veranstaltet mehrmals im Jahr Dialog-Events.

Beim Treffen im Juni 2017 drehte sich alles darum, dass die Additive Fertigung mittlerweile aus der Kleinserienfertigung nicht mehr wegzudenken ist: Die Anzahl der Anwendungsfelder steigt von Jahr zu Jahr.

Unser Geschäftsführer Ralf Deuke in seiner Funktion als Branchen-Experte war eingeladen, über die damit verbundenen großen Herausforderungen für Unternehmen lösungsorientiert zu sprechen: Aus dem täglichen Business konnte er zu den sich verändernden Ansätzen beim Produktdesign über neue Entwicklungen in den Fertigungsprozessen bis hin zu der strategischen Erschließung der 3D-Druckpotentiale und deren Umsetzung berichten.

Die Entwicklungen waren und bleiben spannend – mit uns aber immer sicher. 

3
  2233 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
2233 Aufrufe
  0 Kommentare
Jun
27

Jetzt auch Lasersintern mit PP

Nach über 12-monatiger Testphase sind wir nun in der Lage, diese äußerst interessante Alternative zu PA anzubieten:
Polypropylen empfiehlt sich aufgrund seiner ausgezeichneten Plastizität, der höheren Bruchdehnung, geringeren Feuchtigkeitsaufnahme und hohen Haltbarkeit.  Es ist beständig gegen Säuren und Basen und hat eine durchscheinende, homogene Farbe. Nachbearbeitungen wie Tiefziehen oder Abdichtung sind möglich.

Denkbare Einsatzbereiche finden sich in der Automobil-, Elektro- und Sportindustrie sowie im Gesundheitswesen und für orthopädische Produkte.

Die wichtigsten Kennzahlen sind hier zusammengestellt:
Zugmodul            29 ± 1 MPa
Biegemodul   1150 ± 25 MPa
Bruchdehnung         29 ± 5 %
Shorehärte     72 ± 1 Shore D

Sind noch Fragen offen? Wir beraten gern - einfach anrufen oder mailen...
2
  2904 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
PP
2904 Aufrufe
  0 Kommentare
Jun
07

Mit compliance gewinnen

Compliancekultur begegnet uns inzwischen überall. Sie dient dazu, allen Geschäftspartnern und Mitarbeitern eines Unternehmens die Einhaltung und Beachtung regelkonformen Verhaltens offen und nachvollziehbar darzulegen. Es ist inzwischen unbestreitbar, dass die damit vertretenen Werte Korruption vermeiden und sogar der Effizienzsteigerung dienen.

Im Rahmen unserer Be-a-winner-Aktion wurde uns beispielhaft vorgelebt, wie mit compliance unternehmensintern äußerst positiv umgegangen werden kann: ein Gewinner leitete seinen amazon-Gutschein an die hausinterne Verwaltung weiter. Dort wird er nun zum Wohl aller Kolleginnen und Kollegen eingesetzt - das finden wir top!  

4
  2290 Aufrufe
0 Kommentare
2290 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.