• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

Angebot anfordern oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

Wie geht Jet Fusion?

Alle Teile aus dem Jet Fusion-Drucker sind schwarz. Nicht nur das ist ungewöhnlich und neu.

Denn die Multi Jet Fusion Technologie arbeitet ganz anders als die bisherigen SLS-Drucker:
Bei diesem Verfahren arbeiten zwei Inkjet Druckköpfe mit verschiedenen, speziellen Binderflüssigkeiten, die in das Pulver im Bauraum eingebracht werden. 
Beide HP Thermal Inkjet Agents geben in das Pulver feinste Tröpfchen ab: Die schwarze Flüssigkeit mit der höheren Wärmeleitfähigkeit bindet Pulver für das eigentliche Bau-Objekt. Die farblose Flüssigkeit fungiert als thermischer Hemmer an den Rändern des Bauteils. Die Verschmelzung der gebundenen Partikel wird durch Bestrahlung mit infraroter Energie erzeugt, wobei der Einsatz der wärmehemmenden Komponente für scharfe Kanten und eine gute Oberflächenqualität sorgt.

Die Detailgenauigkeiten liegen bei 70 µm.
Der Bauraum umfasst 406 * 305 * 406 mm³.

Was bleibt, ist das Grundmaterial - PA12. Wie gut!



4
Smartphone und 3D-Scan
Und bald auch HP Jet Fusion bei uns!
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 09. Juli 2020
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://creabis.de/

Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir setzen Technologien ein, die die Nutzung unserer Website analysieren und das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form erfassen. Bei weiterem Surfen auf dieser Seite stimmen Sie dieser Verwendung zu und unterstützen uns bei der künftigen Gestaltung und Verbesserung unseres Angebotes. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. In unserer Datenschutzerklärung und unserem Leitfaden zu Cookies erhalten Sie weitere Informationen.