• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

zum Webshop oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher...

Ein Blog. Von uns. Warum?

Wir arbeiten täglich mit unseren Maschinen, unseren Kunststoffen und sind im Kontakt mit unseren Auftraggebern. Jeden Tag entstehen Fragen, auf die wir Antworten suchen. Und wir finden Lösungen.

Wir denken, das könnte auch interessant sein für Andere. Für die, die (noch) nicht bei uns nachgefragt haben.

Daher wollen wir diesen Kanal nutzen, um ein bisschen aus unserem beruflichen Alltag zu plaudern, Trends hinterfragen, Hintergründe erläutern, Themen vertiefen, einordnen und auch ein wenig glossieren. Dabei wird es nicht immer um die ganz großen Fragestellungen gehen, sondern auch um Beobachtungen aus unserem business.

Mehr
Mär
01

Alltagschemie - Polyamide

Die von uns eingesetzten Kunststoffe sind polymerisierte Polyamide (vom sog. Nylontyp aus Dicarbonsäuren und Diaminen).

Sie bilden lineare Kohlen-Wasserstoff-Ketten mit sich regelmäßig wiederholenden chemischen Gruppierungen aus Stick-, Wasser- und Sauerstoff. Aufgrund der hohen Polaritäten neigen Polyamide zur Ausbildung von Wasserstoff-Brücken und weisen daher eine relativ feste Struktur auf: Diese zeigt sich in der ausgezeichneten Schlagzähigkeit, hohen Festig- und Steifigkeit. Darüber hinaus sind sie abrieb- und verschleißfest. Gegen Alkalien und viele organische Lösemittel, Kraftstoffe und Öle sind sie beständig, nicht jedoch gegen konzentrierte Säuren, Oxidationsmittel, Lichtstrahlung und Phenole. Sie schmelzen und tropfen in der Flamme, brennen leuchtend und riechen unangenehm.

Sie können beliebig eingefärbt werden. Und sie sind gesundheitlich unbedenklich.

3
  4356 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
4356 Aufrufe
  0 Kommentare
Feb
25

Herzlichen Glückwunsch

​Spannend und lehrreich war sie, unsere erste Auktion: Mutig gingen wir vor einer Woche neugierig an den Start. Das erste Gebot ließ auch gar nicht lange auf sich warten, wunderbar. Doch dann wurden wir auf die Folter gespannt. Wir warteten und warteten - und konnten nicht einschätzen, wie sich die ganze Aktion noch entwickeln würde...

Doch dann am letzten Tag - ganz wie aus einschlägigen Bietportalen bekannt - kam Bewegung in die Sache. Immer wieder kamen Gebote dazu und es blieb bis zur letzten Minute spannend, der Zuschlag erfolgte direkt vor Mitternacht! 

Und nun steht fest, dass wir Auktionen immer wieder anbieten werden. Für unsere Partner, aber auch für uns. 

Denn Interaktion macht großen Spaß!

1
  2938 Aufrufe
0 Kommentare
2938 Aufrufe
  0 Kommentare
Feb
17

Hier kommen echte Volumen unter den Hammer!

Für alle, die gern einmal die Nerven kitzeln lassen, die sich als Schnäppchenjäger sehen, die gern günstig etwas Neues ausprobieren: unser Angebot, das Produkt des Monats zu ersteigern. 

Bei unserer ersten Auktion kommt ein Lasersinter-Volumen von 100 cm³ aus unserem Standardmaterial Polyamid 2200 unter den Hammer. 

Regulär ist es bei uns zu einem Preis von 165,00 € (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand) zu bekommen. 

Das Startgebot liegt bei 1,00 € (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand), geboten wird über die Kommentarfunktion – dafür ist also eine Registrierung mit einem Benutzernamen und einer Mailadresse notwendig, falls nicht bereits erfolgt. 

Ende der Auktion: Mittwoch, 24.02.2016, 23:59 Uhr. 

Das Höchstgebot erhält den Zuschlag und wird von uns am nächsten Werktag an die angegebene Mailadresse informiert. Das ersteigerte Volumen muss innerhalb von 3 Monaten ab Benachrichtigung bei uns über einen Auftrag mittels Datenfile im .stl- oder .stp-Format abgerufen werden, danach verfällt der Anspruch. Selbstverständlich kann es mit weiteren Volumina kombiniert und verrechnet werden.

4
  5129 Aufrufe
16 Kommentare
Markiert in:
Neueste Kommentare
Fabian
53,50€
Mittwoch, 24. Februar 2016 23:59
Margitta
Herzlichen Glückwunsch! Das Volumen ist versteigert für 53,50 € an Fabian. Und unsere erste Auktion beendet. Eine gute Nacht.... Weiterlesen
Donnerstag, 25. Februar 2016 00:00
Claus
Erhöhe auf 51,00 Euro
Mittwoch, 24. Februar 2016 23:58
Fabian
46,50€
Mittwoch, 24. Februar 2016 23:58
Margitta
Fast vergessen teilzunehmen. Coole Aktion. Wir bieten 45 €.
Mittwoch, 24. Februar 2016 22:45
Gäste — Tom
Biete 35€
Mittwoch, 24. Februar 2016 22:08
Margitta
Hallo Tom, wenn Du Dich registrierst mit einer Mailadresse, dann erscheint Dein Kommentar auf der Startseite und kann von den Mit... Weiterlesen
Mittwoch, 24. Februar 2016 22:37
ProGlove
Biete 32€
Mittwoch, 24. Februar 2016 21:38
Claus
ich erhöhe mein Angebot auf 30,0 €
Mittwoch, 24. Februar 2016 18:36
ProGlove
Biete 25 €
Mittwoch, 24. Februar 2016 14:29
5129 Aufrufe
  16 Kommentare
Feb
09

Von der Idee, Asylbewerber zu integrieren - Teil 3

Wir hatten es ja geschrieben – wir ließen uns nicht entmutigen und blieben weiter am Ball. Wir haben uns durchtelefoniert (soweit die jeweiligen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter überhaupt auf diesem Weg erreichbar waren) und fleißig gemailt: Mit der Minijobzentrale, mit der Arbeitsagentur, mit dem Zentrum für Flüchtlinge und der Ausländerbehörde am Kreisverwaltungsreferat. 

Und siehe da: Wir bekamen die Auskunft, dass bei Einstellungen der tariflich festgelegte Mindestlohn zu zahlen ist, der in den allermeisten Fällen deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn liegt...


Weiterlesen
6
  3224 Aufrufe
1 Kommentar
Markiert in:
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Margitta
Tolle Geschichte! Wir sind froh, dass es geklappt hat! VG aus Rosenheim... Weiterlesen
Mittwoch, 24. Februar 2016 10:02
3224 Aufrufe
  1 Kommentar
Feb
01

Von der Idee, Asylbewerber zu integrieren – Teil 2

Nach dem ersten erfolglosen Anlauf (siehe weiter unten) konnte uns ein weiterer junger Mann vorgestellt werden, der die von uns angebotene Aufgabe übernehmen wollte. Ein erstes Kennenlernen verlief auch dieses Mal wunderbar unproblematisch: Der junge Mann aus Somalia strahlte uns die ganze Zeit an. Die Anfahrt zu uns hatte er allein bewältigt.

Mit dem bereits bekannten und schnell ausgefüllten Formular - Antrag „Ausländerbeschäftigung" machte er sich auf den Weg zur Ausländerbehörde. Diese stellte daraufhin einen Antrag an die Arbeitsagentur mit der Bitte um Erteilung einer Arbeitsgenehmigung. Reine Formsache, dachten wir. Denn schließlich sind alle mit der Übereinkunft einverstanden und die gesetzlichen Bestimmungen werden eingehalten. Innerhalb der nächsten 14 Tage, so meinten wir, würde unsere Firma einen engagierten Mitarbeiter mehr beschäftigen...


Weiterlesen
7
  3240 Aufrufe
1 Kommentar
Markiert in:
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Gäste — Andrey Shvets
Habe Ihre Mail bezüglich des Blogs erhalten und gleich reingeschaut. Finde sehr gut, dass Sie a) sich mit dem Thema der Beschäft... Weiterlesen
Donnerstag, 04. Februar 2016 15:04
3240 Aufrufe
  1 Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.