• formnext 2019
  • Superbike
  • Figuren
  • Figuren
  • Beschichtung
  • Beschichtung
  • Gebissmodell

zum Webshop oder einfach anrufen: +49 89 9810 5520.

Creabis Blog

unser Dialog über Interessantes rund um die Creabis GmbH

Ein Hinweis in eigener Sache:
Bei einer Registrierung kann die Mail mit dem Aktivierungslink im Spam-Ordner landen.

Hier dreht sich alles um die unterschiedlichsten Materialien, ihre Eigenschaften, die besten Einsatzbereiche.

Jan
18

TPU jetzt aus der Formiga P100

Wie in der letzten Woche schon angekündigt, gibt es wirklich interessante Neuigkeiten:

Unser flexibles Material TPU CREA90A mit einer ShoreHärte 90A verbauen wir nun auch auf unserer Formiga P100.
Die Vorteile liegen auf der Hand: 

♦ Da wir mit Schichtstärken von 0,1 mm produzieren, weisen die Bauteile eine deutlich verbesserte Oberflächenqualität auf. 

♦ Die Detailauflösung im Bereich von 0,7 mm ist excellent und beeindruckend.

♦ Wir garantieren eine schnellere Verfügbarkeit als bisher und versprechen eine Lieferzeit von weniger als 3 Arbeitstagen.

♦ Grundsätzlich gilt nach wie vor, dass sich dieses Material sowohl einfärben als auch lackieren lässt.

Selbstverständlich bauen wir gern auch größere Musterteile als die auf dem Foto abgebildeten - ein Anruf genügt!
4
  3529 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
3529 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
09

Ist Digital ABS ein Begriff?

© stratasys.com

Digital ABS ist ein Materialmix in den Farbtönen Grün und Elfenbein, um besonders schlag- und stoßfeste Standardkunststoffe wie ABS simulieren zu können. 

Mit einer IZOD-Kerbschlagfestigkeit von 65-80 J/m und eine Temperaturbeständigkeit von 60°C bis zu 95°C (durch nachträgliches Tempern) zeichnet sich dieses Verbundmaterial als das belastbarste und widerstandsfähigste aller PolyJet™-Materialien aus. Das Digital ABS2 weist ebenfalls diese Eigenschaften auf und bietet darüber hinaus eine überragende Festigkeit und Belastbarkeit bei Wandstärken von unter 1,2 mm. 

Besondere Anwendungsgebiete finden sich bei Funktionsprototypen, Fertigungswerkzeugen, Formwerkzeugen (einschließlich Spritzgussformen), Bauteilen mit Schnappverbindung zur Verwendung bei hohen und niedrigen Temperaturen, Gehäusen von Elektrobauteilen und Mobiltelefonen, Motorteilen und –abdeckungen. 

Fragen Sie danach, wir bieten Ihnen gern diese innovativen Materialien für Ihre Anwendungszwecke an.

3
  5443 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
5443 Aufrufe
  0 Kommentare
Mai
25

PA 12GF jetzt auch besonders glatt…

Mit der Ausweitung der Einsatzgebiete 3d-gedruckter Teile fächern sich auch die Anforderungen auf. Unsere smooth-Materialien sind immer dann eine interessante Alternative, wenn optimierte Detailgenauigkeit gefordert wird.

Dies gilt bei uns nun auch für glaskugelgefülltes Polyamid: Die Variante PA 12GF smooth weißt in ihrem Naturfarbton eine deutlich glattere Oberfläche auf und bildet Konturen sehr viel korrekter ab. Erhalten bleibt selbstverständlich die höhere Temperaturbeständigkeit, ohne dabei spröder zu werden.

Wenn also das nächste Mal Erwartungen dahingehend geäußert werden, einfach zurücklehnen und bei uns bestellen in dem guten Wissen, dass auch das möglich ist.

3
  3317 Aufrufe
0 Kommentare
3317 Aufrufe
  0 Kommentare
Mai
10

Nichts geht mehr ohne ...

Dass unsere Technologien ihren Einsatz beispielweise in der Automobilindustrie finden, ist allgemein bekannt.
Ganz aktuell kann wieder einmal auf eine ganz andere Branche geschaut werden: Im Frankfurter Liebieghaus wird die neueste Antiken-Ausstellung gefeiert, mit dabei Rekonstruktionen der berühmten Riace-Bronzen. 

Und wie kam es dazu? Die Arbeitsgrundlage für den Bronze-Abguss wurde natürlich mit 3D-Druck realisiert, die Projektleitung haben wir übernommen ...

Klassische Antike - Schön brutal - Kultur - Süddeutsche.de

Man könnte meinen, das klassische Athen sei zu Tode erzählt. Eine Ausstellung im Liebieghaus in Frankfurt beweist das Gegenteil - sie führt durch die Jahreszeiten der antiken Stadt.
3
  2866 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
2866 Aufrufe
  0 Kommentare
Mai
03

Die Nase macht´s aus

Wer hat noch nicht davon gehört oder gelesen? Von den individualisierten Brillen aus dem 3D-Drucker? 

Für annähernd die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland ist eine passende und angenehm zu tragende Brille wie ein Geschenk. Denn oft passt das „Modell von der Stange" eben doch nicht genau für die eigene Nasenform, die Höhe der Wangenknochen oder andere Gesichtsmerkmale. Die Probleme können da schon einmal im wahrsten Sinne drückend werden. Aber auch von der modischen Seite ist die individuelle Anpassung des Gestells an die eigenen Vorlieben nicht zu unterschätzen. Daher verwundert es auch nicht, dass die Zahl der gedruckten Sehhilfen stetig ansteigt. 

Selbst die Boulevardpresse kommt an diesem Thema nicht mehr vorbei. https://www.bild.de/geld/wirtschaft/brillen/aus-dem-3d-drucker-44160400.bild.html
Und wir sind mit dabei. Aufgrund der hohen Detailgenauigkeit und glatten Oberflächen der von uns gesinterten Teile. 

4
  3098 Aufrufe
2 Kommentare
Neueste Kommentare
Margitta
Also nichts wie hin nach Berlin-Kreuzberg in die Manteuffelstraße 48 und ausprobieren....
Mittwoch, 04. Mai 2016 09:15
FRAMEPUNK BERLIN
Bei Frame Punk in Berlin kann jeder seine eigene 3D gedruckte Brille bekommen. Unsere eigene digitale Vermessungsapp setzen wir in... Weiterlesen
Dienstag, 03. Mai 2016 12:47
3098 Aufrufe
  2 Kommentare

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.